Großer Bahnhof für eine kleine Lok in Nordhausen

 

Jürg Seyffarth / Jana Reinke

Am Freitag den 13. 12. 2013 fand in Nordhausen das feierliche Rollout des Modells der 99 6101 statt. Anlass für diese Veranstaltung war der bevorstehende 100. Geburtstag der 99 6101 und 99 6102.

Anwesend waren Vertreter der HSB, der Presse, der Firma Tillig und Mitglieder der IG HSB e.V..

Um 11:00 Uhr öffneten sich die Tore des Lokschuppens im BW Nordhausen (HSB) und 3 Modelle der 99 6101 fuhren auf einem für diesen Anlass gebauten „Laufsteg“ aus dem Schuppen. Gefolgt von unserer 99 6101, welche dieses Ereignis mit einem langen Pfiff eröffnete. Im Blitzlichtgewitter der Fotografen bewegten sich die 4 Loks in Richtung Drehscheibe. Gänsehaut überzog meinen ganzen Körper, was nicht auf das Wetter zurückzuführen war.
 


 

Zudem wurde das neue Modell des Barwagens (Faustwagen) vorgestellt.
(dieser ist im Dampfshop und den Verkaufsstellen der HSB erhältlich)
Herr Günter Kopp, Geschäftsführer der TILLIG Modellbahnen GmbH und Matthias Wagener, Geschäftsführer der HSB kündigten die Fertigung weiterer Modelle von Fahrzeugen der HSB an.  Nach dem Rollout war nun Gelegenheit für die Fotografen viele Bilder mit den Stars des Tages zu schießen.

Anschließend wurde zu einem kleinen Imbiss im Zelt eingeladen. Danke ans Team der HSB für leckere Gulaschsuppe heißen Kaffee und Glühwein.

 

Wünschen wir auch den „kleinen“ Loks Allzeit gute Fahrt.

Zu guter Letzt die Erkenntnis Freitag der 13. kann auch seine schönen Seiten haben.